50 Jahre RC HAMBURG-WANDSBEK ...
Der RC Hamburg-Wandsbek wurde im November 2017 50 Jahre alt und feierte dieses Jubiläum fröhlich.
RC HAMBURG-WANDSBEK
Sommerfest 2016 der Clubmitglieder in Eekholt im Staatsforst Segeberg mit Familienangehörigen
RC Hamburg-Wandsbek
Sommerfest 2015 der Clubmitglieder in den Deichtorhallen mit Familienangehörigen
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Informationen zum Rotary Club Hamburg-Wandsbek

Am 30. Oktober 1967 fand die Gründungsversammlung unseres Rotary Clubs Hamburg-Wandsbek statt. Die Charterfeier erfolgte am 23. Februar 1968 auf dem Seebäderschiff „Wappen von Hamburg“.

Gründungsbeauftragter war Rot. Eitel-Friedrich Albrecht vom RC Hamburg-Steintor. Zu der Festveranstaltung hatten sich 20 Freunde, die in der Region Wandsbek wohnten oder beruflich tätig waren, mit ihren Ehefrauen eingefunden.

Auf unserem Clubbanner (vgl. Bild) ist das Signet des „Wandsbeker Bothen“ abgebildet, einer literarischen Zeitschrift, herausgegeben von Matthias Claudius. Claudius publizierte unter dem Pseudonym „Asmus“. Sein Wahlspruch „Asmus omnia sua secum portans“ meint, dass er alles, was er im Leben braucht, mit sich trägt. Er ist immer auf Wanderschaft mit Stock, Hut und Tasche für das Notwendigste; die Eule symbolisiert das Wichtigste, nämlich die Wachsamkeit und die Weisheit.

Den Club zeichnet ein ausgesprochen enger und freundschaftlicher Zusammenhalt aus. In das Clubleben sind auch unsere PartnerInnen fest eingebunden. Hierzu tragen nicht zuletzt die jährlichen seit 1977 stattfindenden Reisen bei, die von unseren Ehrenmitgliedern Joachim Dege und Friedhelm Grundmann initiiert und organisiert wurden. Die Ziele lagen auf allen Kontinenten,mit Ausnahme von Australien. Ein besonderer Schwerpunkt ist die griechisch-römische Mittelmeerkultur. Nach dem Abschied von Joachim Dege als „Reisemarschall“ werden die Reisen von unterschiedlichen Freunden organisiert.

Der Gemeindienst wird von Rotary International als „Herzstück“ Rotarys angesehen. Die Unterstützung gemeinnütziger Projekte gehört deshalb zur Verpflichtung eines jeden Rotary Clubs.

Aus steuerrechtlichen Gründen wurde im Juni 1993 der gemeinnützige Verein Rotary-Hilfe-Hamburg-Wandsbek e. V. als eigenständige Institution mit eigener Satzung und eigenem Vorstand gegründet. Das Spendenaufkommen lag in den letzten Jahren im Schnitt um € 50.000,-- pro Jahr.  Außerdem unterstützt der Club internationale Hilfsprojekte und überweist der Rotary Foundation jährlich US$ 100,-- für jedes seiner Mitglieder. Die zur Zeit geförderten Projekte sind im Bereich "Gemeindienst" detailliert beschrieben.

Das in sein zehntes Jahr gehende Berufsdienstprojekt widmet sich der Vorbereitung junger Menschen auf den Übergang ins Berufsleben und in die Arbeitswelt. Das Projekt wird im Bereich "Berufsdienst" näher beschrieben.

Die Hauptaktivitäten im Rahmen des Jugenddienstes sind: der Schüler- und Studentenaustausch sowie zwei bis drei Wochen dauernde Jugendlager. Unter der Federführung des RC Lübeck wird das Jugendcamp von sieben Clubs aus Schleswig-Holstein und den Hamburger Clubs Bergedorf und Wandsbek getragen. Junge Menschen im Alter von siebzehn bis einundzwanzig Jahren sind unsere Gäste. Unser Club gestaltet einen „Hamburg Tag“ u. a. mit Besuchen bei Airbus, dem NDR und einer ausgedehnten Stadtrundfahrt.

Weitere und detaillierte Informationen über unser Clubleben sind in der Festschrift zu unserem 40-jährigen Jubiläum nachzulesen.  

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
Gemeindienstprojekte des RC Hamburg-Wandsbek
Förderung bedürftiger Kinder
Von der Hausaufgabenhilfe bis zu Jobpaten und Hilfe für Menschen ohne Aufenthaltstatus
Von der Hausaufgabenhilfe bis zu Jobpaten und Hilfe für Menschen ohne Aufenthaltstatus
Der Schwerpunkt unseres sozialen Engagements liegt bei der Förderung bedürftiger Kinder im regionalen Umfeld unseres Clubs. Seit mehreren Jahren unterstützen wir den Verein "Streetlife", der aus der kirchlichen Straßensozialarbeit in Hamburg-Rahlstedt entstanden ist. Seine Zielgruppe sind sozial benachteiligte Jugendliche mit Hartz-IV Hintergrund. Wir unterstützen u.a. die Hausaufgabenhilfe, die ohne unseren Beitrag nicht stattfinden könnte. Alle teilnehmenden Kinder und Jugendlichen haben große schulische Defizite. Über die Schularbeitenhilfe hinaus werden Prüfungsvorbereitungen, die Unterstützung beim Erstellen ...

Berufsdienst des Rotary Clubs Hamburg-Wandsbek
Vorbereitung junger Menschen auf den Übergang ...
Clubmitglieder informieren Schüler über ihr berufliches Umfeld

Jugenddienst Hamburg-Wandsbek
Internationaler Jugendaustausch
für Völkerverständigung und Kulturaustausch
TERMINE
Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
23.03.2019
9.00 Uhr
Distrikttermin
Neumünster, Altes Stahlwerk, Rendsburger Strasse 81
Foundation Seminar
25.03.2019
13 Uhr
Hamburg-Wandsbek
Überseeclub
Christi Degen, Hauptgeschäftsführerin der hauptamtlichen Verwaltung der Handelskammer Hamburg "Internationalisierung, Innovation und Fachkräftesicherung: Zentrale Herausforderungen für den dynamischen Standort Hamburg".
01.04.2019
18 Uhr Staatsoper mit Partner/in
Hamburg-Wandsbek
Freund Delnon lädt ein: "Lessons in Love and Violence", Bühnenorchesterprobe (Neuproduktion) in der Staatsoper
08.04.2019
13 Uhr
Hamburg-Wandsbek
überseeclub
Freund Reimers zum Thema "Hamburger Mutmacher"
12.04.2019
18.00
Hamburg-Wandsbek
Düsseldorf Reise
Rotarische Reise
15.04.2019
13 Uhr
Hamburg-Wandsbek
Überseeclub
"Defining Moments" Rolf Schmidt- Holtz im Gespräch mit Ole von Beust
PROJEKTE DES CLUBS
Hilfe für Benachteiligte
Hilfe für Benachteiligte
Neues aus dem Distrikt 1890
Neuer Govenor 2018/2019
Christian Dyckerhoff
Unser Govenor 2018/2019 ist Christian Dykerhoff aus dem RC Hamburg.
Neuer Govenor 2018/2019
Christian Dyckerhoff
Unser Govenor 2018/2019 ist Christian Dykerhoff aus dem RC Hamburg.
Jetzt anmelden
R.I. Convention 2019 Hamburg
Die R.I. Convention 2019 findet im Juni 2019 in Hamburg statt. Mehr als 15.000 Anmeldungen liegen schon vor. Melden auch Sie sich jetzt an.

Jetzt anmelden
R.I. Convention 2019 Hamburg
Die R.I. Convention 2019 findet im Juni 2019 in Hamburg statt. Mehr als 15.000 Anmeldungen liegen schon vor. Melden auch Sie sich jetzt an.
Aktuelles
Distrikseite im Rotary Magazin
Aktuelle Meldungen ab dem Rotary Jahr 2017/2018 werden nicht mehr hier, sondern im Rotary Magazin veröffentlicht.

Aktuelles
Distrikseite im Rotary Magazin
Aktuelle Meldungen ab dem Rotary Jahr 2017/2018 werden nicht mehr hier, sondern im Rotary Magazin veröffentlicht.
Rotary Magazin
... auch beim Spielplatz reparieren. Dort, wo Not am Mann ist - ob in der Umgebung oder in anderen Ländern - , werden sie aktiv.
... auch beim Spielplatz reparieren. Dort, wo Not am Mann ist - ob in der Umgebung oder in anderen Ländern - , werden sie aktiv.
Das ist oft der erste Satz, wenn Rotarier um Spenden bitten. Denn die Krankheit ist noch nicht ganz besiegt. MEHR
Das ist oft der erste Satz, wenn Rotarier um Spenden bitten. Denn die Krankheit ist noch nicht ganz besiegt. MEHR
... und die Folgen für die Europäische Union: unabhängig vom Zeitpunkt und der Ausgestaltung - was bedeutet ein solcher Schritt?
In Österreich und Deutschland, aber auch auf anderen Kontinenten stemmen die Rotarier Projekte zum Wohle der Menschen.
Was verbirgt sich hinter dieser Abkürzung? Wofür steht noch mal diese Bezeichnung? Das rotarische Glossar finden Sie HIER.
Rotarier engagieren sich auf der ganzen Welt, um die Kinderlähmung auszurotten. Das Ziel ist fast erreicht - aber nur fast...
Ron D. Burton über jüngste Fortschritte der Rotary Foundation
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Hamburg-Wandsbek. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting plan
Montags 13.00 Uhr Überseeclub, Amsinck-Haus, ; Neuer Jungfernstieg 19 - 20354 Hamburg, T. (040) 35 52 90-0
×
×
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×